Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie tief sind die Wurzeln deiner Integrität?

  Die dunkle Göttin verschlingt mich gerade bei lebendigem Leibe ….. Stück für Stück. Beide Arme schmerzen, der rechte ist kaum fähig, zu schreiben …. ich sitze hier in der Unterwelt und es scheint mir, dass Keine|r mich mehr hört. Ich kauere hier unten, kann mich nicht mehr mitteilen, während SIE gewissenhaft und chirurgisch alles…

Beitrag lesen

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Was wirklich heilt

Was wirklich heilt in dieser Welt und wirklich Frieden bringt, was wirklich die Herzen erleichtert, und Mauern einstürzen lässt, ist deine warme liebende Präsenz. Es ist der heilige und heilende Raum, der entsteht, wenn du vollkommen da bist für dich selbst oder für einen Anderen mit weit geöffnetem Herzen, ohne Konzepte und Geschichten, ohne Methoden…

Beitrag lesen

Veröffentlicht am Ein Kommentar

Meditation „Vom Unerschaffenen zur Schöpfung“

Begib dich jetzt an den Ort in dir, wo die Stille, das Nichts, wohnt. Du brauchst gar nicht genau zu wissen, wo dieser Ort sich befindet. Deine eigene Körperweisheit wird dich sanft dort hinführen. Lass dabei den Atem deinen Körper durchströmen und nähren. Es gibt diesen Ort in dir, aus dem alles geboren wird; diesen…

Beitrag lesen

Veröffentlicht am 2 Kommentare

Innenschau „Das Unerschaffene“

Begib dich jetzt an den Ort in dir, wo die Stille, das Nichts, wohnt. Lass deinen Atem den Körper durchströmen und nähren. Es gibt diesen Ort in dir, aus dem alles geboren wird; diesen Ort, aus dem alle deine Schöpfungen entspringen. An diesem Ort ist es still und dunkel, wie im tiefen Erdreich. Und doch…

Beitrag lesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Struktur und Fließen

  Für mich widerspiegeln die Aspekte “Struktur und Fließen” die grundsätzlichen Themen zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen -und den Schöpfungsprozess selbst: ~ Lässt sich das Weibliche von der männlichen Energie in zu enge Strukturen pressen, fühlt es sich unterdrückt, frustriert und wertlos. ~ Lässt sich das Männliche von der weiblichen Energie überfluten, fühlt es…

Beitrag lesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sinke in deine Wurzeln

Im Herbst verbinden wir uns mit den Aspekten der weiblichen Energie, die in der kühlen feuchten Dunkelheit der tiefen Erde ruhen. Jetzt ist die Zeit des Absinkens, der Kontraktion. Die Erde sammelt ihre Kräfte ein, empfängt mitfühlend das einst Blühende, jetzt Abgestorbene, die zerbrochenen Träume, die unerfüllten Hoffnungen, unser Unvermögen, unseren Schmerz. All das ist…

Beitrag lesen