Dem Leben dienen

von Moksha Devi Sunshine oft streben wir etwas an. etwas besonderes. etwas erhabenes. etwas erleuchtendes. etwas spirituelles. und wir hadern mit der alltäglichkeit. mit jammernden kindern, mit nervenden partnern mit noch nervenderen eltern. mit unserer einsamkeit. wir tun uns leid. weil wir in unserem leben feststecken, weil wir nicht frei sind, weil wir pflichten nachkommen … Mehr Dem Leben dienen

Die transformierende Kraft des Schoßraums

# Übung: Nimm ein paar tiefe Atemzüge in deinen Schoßraum. Atme aus mit einem gehauchten „HAAAA“. Mit Hilfe deines Atems entfache sanft dein Schoßfeuer. Nimm die Energiequalität dort wahr. Wie fühlt sie sich an? Zentriere dich im Schoß und atme weiter hinein bis du vollkommen präsent in deiner Schoßenergie bist. Fühle die Verbundenheit mit deinem … Mehr Die transformierende Kraft des Schoßraums

Meditation „ Leichtigkeit zulassen“

Lausche in deinen Körper hinein. Du wünschst dir mehr Leichtigkeit in deinem Leben……… aber da gibt es Widerstände in dir… Anspannung…Festhalten…. Etwas in dir kann Leichtigkeit nicht in Fülle zu lassen. Vielleicht sind da innere Glaubenssätze, die du übernommen und genährt hast…..Spüre einen Moment hinein….lass dir Zeit. Es muss jetzt keine Antwort kommen…öffne dich einfach … Mehr Meditation „ Leichtigkeit zulassen“

Beginne deinen Tag sehr sanft

Schenke dir morgens mindestens eine halbe Stunde Zeit für Stille, Meditation oder entspanntes „Gedankenbummeln“. Verzichte dabei bitte auf jegliche organisatorischen Gedanken. Wenn du dich entspannst, kommen die besten Ideen für den Tag sowieso wie von alleine. Falls du dich gleich nach dem Aufstehen nicht so gut fühlen solltest, verstärke deinen Zustand nicht, indem du ihn … Mehr Beginne deinen Tag sehr sanft

War das ein wilder Ritt, Ladies!

Liebe ist wahrhaftig nicht immer zuckersüß und rosarot und watteweich… Liebe ist…..deiner Schwester in die Augen zu sehen, auch wenn ihr Spiegel dir deine ungeliebten dunklen Kinder zeigt Liebe ist, den Schwestern deine bittere Medizin aus Verletztheit, Ärger und Schmerz zu reichen, damit sie daran gesunden Liebe ist, dich nicht klein fühlen zu müssen, wenn … Mehr War das ein wilder Ritt, Ladies!

Lichtübung: 21 Tage für den Frieden

von Womanessence Lass deine reine klare Wut wie läuterndes Feuer aus deinem Herzen austreten und all diesen Wahnsinn verbrennen, lass die reine Kraft deines Herzens all diese absurden Glaubensstrukturen und all diesen blinden Fanatismus in der Entschlossenheit des Feuers deiner Liebe auflösen. Spür die Sehnsucht das Verlangen in deinem Herzen und deiner Seele, bis es … Mehr Lichtübung: 21 Tage für den Frieden

Der Frauenkreis ist „magisch“

Es ist wirklich magisch, wenn Frauen im Kreis zusammenkommen. Jedes Mal erlebe ich, wie durch dieses weibliche Energiefeld wichtige innere Prozesse angestossen werden, ganz egal, was der Anlass und das Thema des Kreises ist. Und selbst, wenn er ganz anders als vorgesehen abläuft, bewirkt seine ihm innewohnende Intelligenz genau das, was von jeder einzelnen Frau … Mehr Der Frauenkreis ist „magisch“

Die Übung „Was ist jetzt hier?“

Eine der Basisübungen des Awakening  Women Institutes Diese Übung verhilft dir, durch eine einfache Frage eine unmittelbare und tiefe Erfahrung des Moments zu machen. Diese einfache Frage lautet: “Was ist jetzt hier?” Der Nachsatz zu dieser Übung lautet: “Gib dem Raum”. Du gibst also allem Raum, was jetzt hier ist: Angenehmen und unangenehmen Gefühlen und … Mehr Die Übung „Was ist jetzt hier?“

Heiligtum und feuriger Kessel

Die Yoni braucht Zeit und Geduld. Du machst diese Übungen und Meditationen nicht, um besseren Sex zu haben, um begehrenswerter zu werden, um irgendwas zu verbessern, zu reparieren, zu erreichen. Du machst diese Übungen, um deiner Yoni die Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Liebe zu schenken, die ihr gebührt. Deine Yoni ist dein Heiligtum. Deine Zuflucht. Dein … Mehr Heiligtum und feuriger Kessel

Der Zwischenraum

Ich mag die spirituelle Bedeutung von Zwischenräumen. Der Raum dazwischen, ist der Ort, wo das Neue entsteht. Er ist der Hintergrund, in dem sich Schöpfung  ereignet. Der Ruhepol. Zwischenräume sind lebenswichtig. Wir brauchen sie zwischen dem Aus- und Einatmen. Zwischen Ausdehnung und Zusammenziehen. Der Zwischenraum ist der Umkehrmoment. Die ausgleichende Kraft. Die Pause. Absolute Freiheit. … Mehr Der Zwischenraum