Beginne deinen Tag sehr sanft

SplitShire_IMG_8790

Schenke dir morgens mindestens eine halbe Stunde Zeit für Stille, Meditation oder entspanntes „Gedankenbummeln“.

Verzichte dabei bitte auf jegliche organisatorischen Gedanken.
Wenn du dich entspannst, kommen die besten Ideen für den Tag sowieso wie von alleine.

Falls du dich gleich nach dem Aufstehen nicht so gut fühlen solltest, verstärke deinen Zustand nicht, indem du ihn mit dementsprechenden Gedanken nährst, sondern gehe erst in unvoreingenommenen, sanften Kontakt mit dir selbst.

Spüre, fühle, atme, lausche…..schau deinen Gedanken zu.

Bewerte nichts, analysiere nichts, mach dir keinen Druck, etwas verändern, verbessern oder reparieren zu müssen.

Lass dich sein. Ganz genau so, wie du jetzt bist.

Lausche deiner Seele.

Verbinde dich mit deiner inneren Quelle und lass dich von ihr nähren.

In Liebe
~ Claudia

Bild: Splitshire

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s