Der Geliebte Gefährte – Dein innerer Mann

Wenn du mit deinem Misstrauen in Andere konfrontiert wirst, könnte das unter Umständen auf mangelndes Vertrauen in dich selbst ,oder genauer gesagt, auf dein Misstrauen gegenüber deinem „inneren Mann“, deinem männlichen Anteil hinweisen. Du misstraust möglicherweise, dass du dich auf seinen Schutz und seine Unterstützung verlassen kannst. Du fühlst dich verunsichert und resigniert, bist antriebslos … Mehr Der Geliebte Gefährte – Dein innerer Mann

Einfach ich selbst sein

Und plötzlich war SIE wieder da: Gelandet in einem stillen Moment des Wahrnehmens und Erkennens Das dichte Netz der Projektionen auflösend Den Nebel der Wertlosigkeit durchlichtend Durchbricht SIE die subtile Wirkmächtigkeit der patriarchalischen Gesetze, Ansprüche und Regeln Und besänftigt die quälenden verinnerlichten Botschaften des „Nicht genug. Zu viel. Zu wenig …und „irgendwie falsch“ Eine zarte … Mehr Einfach ich selbst sein

Vollendung

Selbstverständlich hat nichts, was man jemals schreibt oder sagt, einen Anspruch auf Absolutheit. Man kann niemals das Gesamtbild bis ins Detail beleuchten. Das Gegenteil ist vermutlich immer genauso wahr. Dieses Wissen lässt mich demütig bleiben und bewahrt mich vor dem Irrglauben, dass ich Aspekte des Lebens auf eine ganz bestimmte, uneingeschränkt gültige Formel herunterbrechen könnte. … Mehr Vollendung

Was möchte jetzt in dir gesehen werden, Schwester?

Welch ein herausforderndes Jahr, Tochter der Erde!  Nun neigt es sich langsam dem Ende zu. Vielleicht magst du wie ich eine Rückschau halten und auch etwas über den Segen weiblicher Verkörperungspraxis in schwierigen Zeiten erfahren. 2020 ~ Das Corona Jahr Ja, es hat uns allen Einiges abverlangt. Das Virus hat nicht nur unseren eingespielten Alltag … Mehr Was möchte jetzt in dir gesehen werden, Schwester?

Mein Sommer mit GAIA MA

Es war ein leuchtender Spätsommer-Vormittag. Das Morgenlicht flutete die Waldlichtung, auf der ich mit Antje im weichen Moosboden stand. Alles pulsierte vor Lebendigkeit, Vögel sangen, ein sanfter Wind ließ die Blätter an den Bäumen tanzen, Ameisen eilten zwischen Tannennadeln ihres Wegs, ein Bussard rief. Wir beide inmitten bemooster Baumkreaturen und flechtenbewachsenen Zweigen, eine Explosion von … Mehr Mein Sommer mit GAIA MA

Ritual für SAMHAIN

Das Fest Samhain (31. Oktober/ 1. November) markiert im keltischen Jahresrad den Übergang in die dunkle Jahreszeit, das Licht wird spärlicher, wir schauen der dunklen Göttin ins Gesicht. Sie heißt uns willkommen in ihrem Reich. Sanft flüstert sie: „Die lange Nacht des Jahres beginnt jetzt, meine kostbare Tochter. Komm in meine Arme. Du darfst jetzt … Mehr Ritual für SAMHAIN

Das Womanessence-Medizinrad

Das Womanessence Medizinrad soll eine Einladung an dich sein, die spirituelle Dimension deines Frauseins noch tiefer zu integrieren, indem du dich immer wieder bewusst darin verortest. Mithilfe des Medizinrads kannst du ganz deutlich sehen und verinnerlichen, wie du auf eine zutiefst organische Art in verschiedenen ineinander greifenden Zyklen* gehalten und geführt bist. Erfahre, welche Weisheit … Mehr Das Womanessence-Medizinrad

Die innere Kriegerin

Die Angst vor unsanften Zusammenstößen mit Anderen ist in uns allen. Wir alle haben Angst, uns zu positionieren, Angst, nicht ernst genommen zu werden, abgelehnt zu werden, auf Unverständnis zu stoßen oder zu verlieren. Wir haben große Angst, uns unbeliebt zu machen, angegriffen zu werden und am Ende sprachlos und mutterseelenallein zurück zu bleiben. Doch … Mehr Die innere Kriegerin

Töchter der Liebe und des Kriegs: Die Amazonen

In diesen Tagen der Vorbereitung auf das Amazonen-Retreat im Allgäu frage ich mich -gerade auch im Hinblick auf die momentane Zeitqualität- immer wieder, auf welche Weise die antiken Amazonen uns heutige moderne Amazonen unterstützen können. Die Geschichte der Amazonen kurz in Stichworten: Skythische Frauen der Schwarzmeerküste gründeten nach einer verheerenden Niederlage ihres Stammes und dem … Mehr Töchter der Liebe und des Kriegs: Die Amazonen