Ährengold

Mmmmhhhh….ich kann diesen Sommer nicht genug bekommen von diesem Ährengold! Mit jedem Atemzug trinke ich diese Goldnuancen tief in mich hinein. Alles in mir feiert und dankt und jubelt! Unendlich wie Ozeane leuchten goldglänzende Weizenfelder mit sattblauem Himmel um die Wette. Das Sonnenlicht glitzert und tanzt in den Grannen. Der Wind zeichnet Wellen in die … Mehr Ährengold

Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

In  Frauentempelgruppen praktizieren wir einen fließenden Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen. Alles darf sein…und manchmal sind wir sogar ziemlich crazy…um uns anschließend wieder in ehrfürchtiger und dankbarer Stille wieder zu finden und weiseste Worte aus unseren tiefsten Quellen aufsteigen zu lassen. In unserer Übungspraxis geht es hauptsächlich um das  Spüren, Fühlen und Annehmen der … Mehr Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

Yoni und weibliches Selbstgefühl

Ich glaube, dass, wenn wir Frauen wieder eine spürbare und vertrauensvolle Verbindung zu unserem Schoßraum und zu unserer Yoni herstellen, wir an unsere Befähigung erinnert werden, aus unserem tiefsten Zentrum heraus und somit integer zu handeln. Wenn wir Frauen gut mit unserem Schoßraum verbunden sind, sind wir in Balance, treffen automatisch lebensbejahende und fruchtbare Entscheidungen, … Mehr Yoni und weibliches Selbstgefühl

Waldmedizin

Ich übertrete die magische Schwelle und trete ein in die Zauberwelt des Waldes… Die Bäume stehen in respektvollem Abstand zu einander… der moosüberwachsene Waldboden nimmt meine Schritte unendlich sanft auf…ich fühle mich willkommen…ich spüre, hier ist Raum für mich, zu atmen, mich aus zu dehnen, mich zu spüren…. Ich gebe mich meinem inneren Drängen hin, … Mehr Waldmedizin

Beginne deinen Tag sehr sanft

Schenke dir morgens mindestens eine halbe Stunde Zeit für Stille, Meditation oder entspanntes „Gedankenbummeln“. Verzichte dabei bitte auf jegliche organisatorischen Gedanken. Wenn du dich entspannst, kommen die besten Ideen für den Tag sowieso wie von alleine. Falls du dich gleich nach dem Aufstehen nicht so gut fühlen solltest, verstärke deinen Zustand nicht, indem du ihn … Mehr Beginne deinen Tag sehr sanft

Nähe

In Frauentempeln kommt man sich wirklich sehr nah. Das kann eventuell Widerstände auslösen. Innere Schutzmechanismen  treten in Aktion. Die innere Stimme sagt: „Achtung, Eindringling! Terrain verteidigen!“ Vielleicht gibt es sogar den einen oder anderen subtilen Fluchtreflex…..  ♥   Nähe macht berührbar…Nähe bricht etwas in uns auf…Nähe kann verunsichern. Nähe braucht Mut und Hingabe. In der Nähe … Mehr Nähe

War das ein wilder Ritt, Ladies!

Liebe ist wahrhaftig nicht immer zuckersüß und rosarot und watteweich… Liebe ist…..deiner Schwester in die Augen zu sehen, auch wenn ihr Spiegel dir deine ungeliebten dunklen Kinder zeigt Liebe ist, den Schwestern deine bittere Medizin aus Verletztheit, Ärger und Schmerz zu reichen, damit sie daran gesunden Liebe ist, dich nicht klein fühlen zu müssen, wenn … Mehr War das ein wilder Ritt, Ladies!

„Geliebte Klara“

Der letzte Brief von Franz von Assisi an seine Freundin Klara. Franz von Assisi schreibt am Ende seines Lebens einen langen Brief an seine geliebte Klara und beschreibt, wie seine große Liebe zu ihr mit seiner Liebe zu Gott verbunden ist. Die Liebe in dem größten Rahmen gesehen, den es gibt. Geliebte Klara, als ich … Mehr „Geliebte Klara“

Was ist Council?

Beim Council wird das Zuhören in den Vordergrund gestellt. Wir teilen miteinander, was uns bewegt. Das Herz hat dabei die Führung.  So zeigt sich das, was für diesen Kreis in diesem Moment wirklich wahr ist. Jede hat eine bestimmte Sprechzeit. Es geht nicht um lange Selbsterklärungen. Wir müssen nicht erst begründen, warum wir so oder … Mehr Was ist Council?