Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

wild

In  Frauentempelgruppen praktizieren wir einen fließenden Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen. Alles darf sein…und manchmal sind wir sogar ziemlich crazy…um uns anschließend wieder in ehrfürchtiger und dankbarer Stille wieder zu finden und weiseste Worte aus unseren tiefsten Quellen aufsteigen zu lassen.

In unserer Übungspraxis geht es hauptsächlich um das  Spüren, Fühlen und Annehmen der Gefühle und Empfindungen -weniger um das Ausagieren als vielmehr um das Ausdrücken, welches meist ohne Worte geschieht, sondern eher durch Gesten, Töne und Mimik…

~~~

Hier im Tempel dürfen wir sein, wie wir sind, ohne Angst, dass uns die anderen auf irgendetwas festlegen, uns analysieren oder gute Ratschläge erteilen.

~~~

Der Tempel ist wie ein heiliger Fluss. In ihn einzutauchen und uns seinem lebendigen Fließen anzuvertrauen, hilft uns auch im täglichen Leben, alle möglichen Zustände und Herausforderungen anzunehmen, anstatt in den Widerstand zu gehen,  alte Geschichten zu nähren oder in Vermeidungsstrategien abzudriften, die uns entweder verspannen, in die Lethargie treiben oder unbewusst werden lassen.

 ~~~

Der Frauentempel lehrt uns eine spirituelle Praxis, die nicht getrennt ist von unserem täglichen Leben, unseren Beziehungen und Herausforderungen. Alles was geschieht, ist deine spirituelle Übung.  Und mit zunehmender Übungspraxis  nimmst du  immer feinere Schwingungen auf. Du beginnst, wacher, feinfühliger und angemessener in deinem Alltag zu handeln und deine Beziehungen werden zunehmend entspannter.

~~~

Ich beobachte, dass sich mein Leben durch die Praxis im Frauentempel zusehends fließender, gestaltet.Ich fühle mich wacher und klarer. Ich  empfinde und fühle intensiver. Das gilt für die Freude genauso wie für Schmerz.

Wenn du im Frauentempel praktizierst, wird es dir mit der Zeit immer weniger möglich sein, gegen deine innere Wahrheit zu handeln oder Dinge auszusprechen, die du nicht ehrlich meinst, weil du die Disharmonie allzu deutlich in deinem Körper spüren würdest.

Du kannst nicht mehr anders, als immer integrer, authentischer und mitfühlender zu werden, denn alles andere wäre quälender Selbstbetrug.

~~~

Eine regelmäßige Tempelgruppen-Praxis lässt unsere Frauenkörper  weicher, empfänglicher und durchlässiger werden.

 ~~~
Diese Durchlässigkeit und Berührbarkeit  macht uns natürlich einesteils verletzlicher, andererseits befähigt sie uns erst zu tieferem Mitgefühl -nicht nur für andere, sondern auch für uns selbst. Distanz und Starre brechen auf. Echte Nähe wird möglich und auf eine ganz einfache und nährende Weise erfahrbar.
Kurz: Dein Leben wird saftiger, würziger und bunter. 😉
~~~
Im Frauentempel begegnen wir einander im heilenden Raum jenseits von Worten…. Wenn wir sprechen, sprechen wir aus einem tieferen Ort und hören einander zu. Durch inspirierende Fragen erweitern wir unsere inneren Grenzen. Wir praktizieren speziell weibliche Körperübungen und Meditationen aus der Yoginitradition.
Wir tanzen. Lachen. Weinen.  Wir berühren und halten einander respektvoll und achtsam. Die Tempelpraxis wirkt nachhaltig und heilsam  bis in unser persönliches Umfeld hinein und sogar darüber hinaus..

~ Claudia@womanessence

Die Frauentempelpraxis wurde von Chameli Ardagh entwickelt, der Gründerin des Awakening Women Institutes.

Hier findest du den Womanessence- Frauentempel in Reutlingen: womanessence.de/frauentempel  und hier  Frauentempelgruppen in Deutschland, Österreich, Schweiz -und weltweit.

Bild: Womanessence

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

2 Gedanken zu “Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s