Fußnote zur Botschaft von Kali

von Sophie Bashford, Autorin „Ich wollte noch eine kleine eigene Fußnote anhängen, die dir möglicherweise hilft, Kalis Energie und Botschaft zu verarbeiten. Wisse, dass oft, wenn geistige Meister und Führer sprechen, sie oft Worte und Sätze benutzen, die speziell dafür angelegt sind, Kodierungen und Energien in deinen Chakras zu erwecken. Es ist absolut nicht nötig, … Mehr Fußnote zur Botschaft von Kali

Macht es dir Angst, in der Leere des Nichtwissens zu baumeln ?

Wenn du eines meiner Retreats besuchst, wirst du mich nicht als eine erleben, die vorgibt zu wissen „wie es geht“ oder „wo es lang geht“. Ich sehe es vielmehr als meine Aufgabe,  zu lauschen, zu spüren, mit dem zu atmen, was da ist. Meine Grundlage ist das Vertrauen in die Weisheit des Kreises, der schon … Mehr Macht es dir Angst, in der Leere des Nichtwissens zu baumeln ?

Holprige Momente

Es sind besonders die „holprigen“ Momente, die ich auf meinen Retreats zu schätzen gelernt habe. Denn, wenn Irritation ausgedrückt werden darf, entsteht Raum für noch mehr Tiefe und noch achtsameres Hineinspüren und Einfühlen. Wenn mal eine Übung nicht so ganz ausfällt, wie ich es mir vorgestellt habe und wir es dann gemeinsam im Kreise erkunden … Mehr Holprige Momente

Der Knoten in deiner Brust

von Anna Köpnick Meine liebe Freundin, heute hast du mir mitgeteilt, dass man einen 2 cm großen malignen Knoten in deiner Brust gefunden hat, Krebs. Die Diagnose ist erst ein paar Tage alt, und so stehen deine Verständnislosigkeit, deine Hilflosigkeit, deine Atemlosigkeit, die hoffnungslose Überforderung und die Todesangst noch stark zitternd im Raum. Was kann … Mehr Der Knoten in deiner Brust

Bewusstseinswandel

von Inaqiawa Liebe Seelenschwestern, Herzensbrüder und Wegbegleiter in der neuen Zeit! Viele fragen sich, wann denn nun der ersehnte Wandel vollzogen … wann unsere Welt endlich eine bessere sein wird? Dieser ersehnte Wandel wird kein Wandel im Außen sein. Die Veränderung im Außen kann nur eine Folge des Wandels in unserem Inneren sein. Und wir … Mehr Bewusstseinswandel

Januar

Was von außen wie Stagnation wirken könnte, ist in Wirklichkeit ein innerliches Raum-Schaffen und Kräftesammeln. Wie in der Natur, so auch tief in uns selbst. Tief im Dunkel der Erde, im Unmanifestierten ruht bereits die Idee des Wachstums, der Blüte, der Frucht und der Reife. Während wir dem schlafenden Keim des Unerschaffenen unsere absichtslose Aufmerksamkeit … Mehr Januar

Unser Bedürfnis nach System

Eines unserer tiefst verwurzelten Bedürfnisse als Menschen ist das Bedürfnis nach Logik und System. Nicht nur sind wir trainiert, in diesen zu denken durch Schulunterricht, der insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern sehr logischen Regeln folgt, sondern sie scheinen uns von klein an auch Sicherheit zu geben. Wenn ich eine Situation vorhersehen kann, kann ich meine … Mehr Unser Bedürfnis nach System