Der Weg nach Hause -oder- Was bist du ohne deine Geschichten?

IMG_3766

Was bist du ohne deine Geschichten?

Ohne dein Drama?

Ohne deine Geschichten von der Überforderung, dem lieblosen Partner, den undankbaren Kindern, den unsensiblen Arbeitskollegen?

Ohne diese hochtrabenden Pläne und Visionen?

Ohne deine Titel und Verdienste?

Was bleibt von dir übrig, wenn du all dies weg lässt?

Nichts?

Oder das wirklich Wesentliche?

Nimm dir ein paar Momente Zeit, in den Raum ohne Geschichte hinein zu spüren.

Was ist jetzt hier?

Angst? Widerstand? Ungeduld? Was noch?

Bleibe einfach da. Und fühle.

Fühle alles, bis Frieden in deinem Herzen einkehrt.

Dies ist der Weg nach Hause.

~ Claudia, Womanessence©

Bild: Karl Hirning

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

6 Gedanken zu “Der Weg nach Hause -oder- Was bist du ohne deine Geschichten?

      1. Jetzt gehe ich mit meinem Hund spazieren,lasse mich inspirieren von dem Duft der Erde und der wärmenden Sonne.Mich begleitet seit ich das hier gelesen habe ein Satz.Was bist du ohne deine Geschichte.Nichts.Wirklich nichts.In Gedanken spule ich alles hoch und runter und merke wie ich ruhiger werde.
        In lieber Umarmung Ute

      2. Es ist für mich nicht nur das Gefühl nach Hause zu kommen, sondern in diesem Nichts kann alles neu entstehen und erblühen. Ich kann die Frau sein die ich wirklich sein möchte und bin, meine eigene neue Geschichte schreiben… Danke für diese wunderbaren Worten

      3. Danke, du Liebe. Ich freue mich, wenn dich meine Worte nähren. Mögest du prächtig blühen und dich immer wieder neu erfinden. ❤ Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s