Der Frauenkreis: der zentrale Kraftort der Frau der neuen Zeit

Wir Frauen erschöpfen uns zunehmend in dieser männlich geprägten Welt des Wettbewerbs und des Erreichenwollens immer neuer erstrebenswerter Zustände, Ziele und Erfolge.

Natürlich ist es wichtig für uns Frauen, unsere männlichen Qualitäten auch zu leben. Kippt jedoch das Gleichgewicht, geraten wir zu sehr ins Denken, Analysieren, in übertriebenenen Aktionismus und letztendlich in ein Übermaß an Kontrolle und Festhalten. Wir werden energetisch dicht.

Das Weibliche aber will fließen, will sich hingeben, will Vertrauen.
Das Weibliche lebt aus der Tiefe, der Stille und dem Innehalten. Das Weibliche nährt sich und nährt andere durch körperliche und emotionale Nähe.
Das Weibliche braucht Ruheinseln, in denen es seine Wurzeln tief in sich selbst verankern kann.

sweet sleep
Formen der Berührung: Halten und Gehaltenwerden

Ein bewusster und intimer Frauenkreis, der uns auf tiefer Ebene nährt, ist ein Ort, wo wir den unerschöpflichen Reichtum unseres Frauseins, unserer Weiblichkeit ganz neu erleben können.
Ein Frauenkreis, in dem wir uns ohne Masken und das übliche Geplapper begegnen, ist der zentrale Kraftort der Frauen der neuen Zeit.
Von hier aus geht eine machtvolle Welle der Veränderung aus. Zum Wohle aller.

Du musst es nicht alleine schaffen, Schwester!
Dein Platz im Kreis wartet seit Zeitaltern auf dich.

~ Claudia, Womanessence
Bild: mokshadeviyoga.com

♥~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gründe jetzt deinen eigenen Frauenkreis oder nimm Teil an einer Frauentempelgruppe:

Tempelgruppen in D, CH und A

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s