Erblühen im September

alexander-shustov-unsplash

Erblühen braucht einen geschützten Ort, nahrhafte Erde, gutes Wasser, Regen, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Geduld……und Sonnenlicht.

Auch im Spätsommer ist es noch möglich, die letzten warmen Sonnentage für das Erblühen zu nutzen; das Licht und die Wärme bis tief in die Zellen aufzunehmen und zu speichern.

Finde deinen geschützten und nährenden Ort an dem du deine Verbindung zu Mutter Erde und den Kontakt zu deiner urweiblichen Natur neu in dir verwurzeln kannst.

Und dann tränke diesen Ort mit deiner ursprünglichen weiblichen Kraft.

~ Mit deinem Lachen und deinen Tränen.

~ Mit Liedern und Wehklagen.

~ Mit Tänzen und Stille.

~ Mit Lust und Leid.

~ Mit Sanftheit und Wut.

~ Mit der unerschütterlichen Liebe deines Herzens.

Unterstützt von diesem nahrhaften Ort lege die Saat deiner Sehnsucht tief in dich hinein, verwurzle dich in dir selbst…und in der Erde zu einem festen, sicheren Stand. Begieße deine Wurzeln mit dem Wasser deiner  wahren Gefühle und ursprünglichen Empfindungen.

Übe Aufmerksamkeit und Achtsamkeit  –mit dir selbst & den Anderen. Erfreue dich an deinem Wachstum und deiner Schönheit…und feiere ebenso die Schönheit deiner Seelenschwestern. Sei ihnen ein Spiegel für ihre unerschütterliche Fähigkeit zu lieben und zu heilen.

Übe dich in Güte mit dir selbst. Es gibt nichts zu verändern, zu reparieren; nichts zu analysieren oder zu verbessern. Du bist wie du bist. Ein einzigartiger Ausdruck der Schöpfung. Ein Wunschkind des Göttlichen.

Du bist du.

Wiege dich im Wind, du wunderschöne Blume.

Strecke deine Wurzeln tief ins Erdreich.

Hier, genau wo du jetzt stehst, ist dein Platz.

Halte dein Gesicht in die Sonne.

Genieße den erfrischenden Regen, das gute Wasser, das liebende Herzen und Hände zu dir bringen.

Freue dich am Wunder des Lebens.

Du bist über alle Maßen geliebt und willkommen.

~ Claudia@womanessence

Bild: Public Domain, CCO


Hier gehts zu den aktuellen WomanessenceFrauenretreats: womanessence.de/aktuelles/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s