Weibliche Führungskraft ~ Die Göttin Durga ~

joshuah earle unsplash

Was willst du wirklich, Schwester?

Was ist deine Sehnsucht?

Wofür brennst du?

Durga wird dich fordern. Wenn du dich auf sie einlässt, wird sie dir deine Wirklichkeit zeigen. Sie wird dir nichts durchgehen lassen. Nichts ist ihr verborgen. Denn sie ist du.

Deine hartnäckigen Muster, deine inneren Begrenzungen, deine Strategien – all das durchschaut sie und hält es dir als klaren Spiegel vor. Und auf einmal weißt du wieder, was du zu tun oder zu lassen hast, um deine Starre aufzubrechen und deinen Handlungsspielraum zu erweitern.

Durga ist sehr klar und kompromisslos, aber auch voller Liebe und Mitgefühl. Wenn du sie aus tiefstem Herzen um Rat und Hilfe bittest, wird sie dich liebevoll unterstützen und einen schützenden Raum um dich herum erschaffen, indem du dich ganz neu entdecken und ausprobieren darfst.

Deine Lust am Tun, deine Freude an Entfaltung sprudelt aufs Neue in die Bereiche, die ins Stocken geraten waren. Neue Perspektiven und Handlungsweisen eröffnen sich. Durga wird dir den nächsten Schritt in die richtige Richtung zeigen.

Alles, was es dazu braucht, ist deine Bereitschaft, alles Gewusste abzulegen, dich für diesen einzigartigen Moment zu öffnen und dich Durga´s Weisheit und ihrer wilden Entschlossenheit  anzuvertrauen. Sie belohnt dich mit einer neuen kraftvollen Ausrichtung auf das, was die tiefe Liebe in deinem Herzen verwirklichen möchte. Sie lehrt dich entspanntes Einstehen für deine Werte. Sie hilft dir, klare Grenzen zu ziehen, wo Andere in den heiligen Raum deiner existenziellen Entfaltung eintreten und dich beanspruchen.

Durga hilft uns, präsent und stark und mutig zu bleiben, auch wenn das Erwachen und die Veränderung schmerzen und uns in tiefe Abgründe der Angst stürzen. Sie bewahrt uns davor, wieder in die alten Muster der Gewohnheit und Angepasstheit zurückzufallen, nur weil es sich sicherer und bequemer anfühlt, denn sie macht dir unmissverständlich klar, dass der Preis dafür viel zu hoch ist.

Durga-Meditation:

– Werde dir heute eines hartnäckigen Musters oder Gewohnheit gewahr.

– Verpflichte dich, heute dieses Muster/ Gewohnheit durch neue Handlungsweisen zu transformieren.

– Nimm dir einen Moment Zeit, die Energie dieses Verpflichtungsversprechen in deinem Körper zu fühlen.

– Atme in dein Verpflichtungsversprechen hinein, so als ob du eine Flamme anfächeln würdest.

– Nimm dich selbst aus dem Weg und lasse dich führen.

Sprich: Ich lasse los und vertraue in die höhere Weisheit und göttliche Führungskraft.

Singe zum Abschluss ein Durga Mantra: Hey Ma Durga

Bild: Public Domain, CCO

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.