Die Rückkehr zum Tempel

Dieser Tanz ist ein Gebet.

Ein Gebet für die Erde und darum auch ein Gebet für Frauen.

Dies ist ein Ruf an Frauen, um die Heiligkeit ihrer Körper zu wissen und an sie zu glauben;

an die Unantastbarkeit ihres Tanzes und die Kraft ihrer Stimme.

Ein Gebet für alle Frauen, die sich selbst nicht ausdrücken und sich selbst zurückhalten.

Die ihre eigene Kraft als Schöpferinnen, Heilerinnen und Lebensgeberinnen nicht kennen.

Mein Gebet ist ein Gebet für Frauen.

Frauen, denen es nicht erlaubt ist, zu tanzen, zu singen und sich selbst auf irgendeine Weise auszudrücken.

Ein Gebet für Männer, die nicht glauben, dass Frauen öffentlich tanzen sollten.

Mein Tanz ist die Stimme der Frauen, die in einem Leben gefangen sind, in dem sie keine Stimme haben.

Mein Gebet ist für die Mädchen, die mit acht Jahren an alte Männer verkauft und zwangsverheiratet werden, und die sterben durch die Hände von Kulturen, die solche Abscheulichkeiten weiterhin und weiterhin erlauben.

Mein Gebet ist für kleine Mädchen, die in die Sexsklaverei verkauft werden und mit Kankheiten angesteckt werden, von denen sie nicht einmal wussten, dass sie existierten.

Mein Gebet ist für diese kleinen Mädchen, die nie die Chance hatten, kleine Mädchen zu sein.

Mein Gebet ist für die Männer, deren ungestrafte Gewalt und Terror gegen Frauen und die Erde

in dieser Welt erlaubt wird.

Mein Gebet ist ein Tanz für die Erde.

Mein Gebet ist ein Tanz für Frauen.

Mein Gebet ist ein Ruf an die Frauen, zum Tempel zurückzukehren.

~ Zola Dubnikova

~ Aufgeschrieben und übersetzt von Claudia@Womanessence

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s