Manchmal wär ich gern der Wind…

Manchmal wär ich gern der Wind…. Dann würde ich durch die Wälder wehen. Die Bäume dabei sachte streicheln und mich genüsslich an ihnen reiben, um mich zu spüren. Die Stämme würd´ ich in seeliger Umarmung schaukeln und mich lustvoll um sie schmiegen wie in einem sinnlichem leichtfüßigen Tanz. Ich würde  Wald und Flur Erfrischung und … Mehr Manchmal wär ich gern der Wind…

Sei echt

  von Sandra Zimmermann Ich bitte dich: SEI ECHT! Ja, ich weiß, das kostet eine Menge Mut natürlich und aufrichtig zu leben und unsere Wahrheit auszusprechen weil, wenn wir uns zeigen machen wir uns angreifbar oft haben wir Angst vor dem Urteil der anderen das scharf sein kann und verletzend. Doch genau diese Verletzlichkeit ist … Mehr Sei echt

Die Weisheit der Schale

Wenn du vernünftig bist, erweise dich als Schale und nicht als Kanal, der fast gleichzeitig empfängt und weiter gibt, während jene wartet, bis sie erfüllt ist. Auf diese Weise gibt sie das, was bei ihr überfließt, ohne eigenen Schaden weiter… Lerne auch du, nur aus der Fülle auszugießen und habe nicht den Wunsch freigiebiger zu … Mehr Die Weisheit der Schale

Wir Frauen

Ich lese keine Anleitungen. Ich drücke Knöpfe … bis es klappt. Ich brauche keinen Alkohol, um peinlich zu sein. Das krieg ich auch so hin! Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde! Ich bin nicht zickig, ich bin „emotionsflexibel“. Die drei schönsten Worte der Welt? – „Ich … Mehr Wir Frauen

Liebeserklärung

Ich seh ihn und riech ihn, den geschmeidig starken, stolzen, kühnen Mann, der du bist. Deinen erdigen und meeressalzigen Duft nach kindlich-wilden Abenteuern unter süditalienischer Sonne. Und auch den staubigen Geruch von abgrundtiefer Einsamkeit. Leicht verschroben bist du, wie die alten Olivenbäume im Garten deines Vaters, verlässlich, zeitlos, fest verwurzelt in deine Wahrheit und in … Mehr Liebeserklärung

Das Nadelöhr

Es gibt einen Raum ein Portal dort helfen dir all deine geistigen Werkzeuge all deine Heilkraft und dein tiefes Wissen nicht weiter. Dann zweifelst du. An dir. An allem. Du denkst, es sei alles eine Selbsttäuschung gewesen, alles umsonst… Du verlierst den Boden. Betrittst ein Vakuum -ohne Sauerstoffmaske. Es raubt dir den Atem. Du denkst, … Mehr Das Nadelöhr

Lass es zu

von Erika Pluhar LASS ES ZU … Lass es zu, dass du dich schwach fühlst und beschämend klein. Lass es zu, wie eine Schnecke ohne Haus zu sein. Lass es zu, dass jeder sieht, du bist kein großer Held und lass es zu, dass dir dein kleines Leben doch gefällt. Lass es zu, dass du … Mehr Lass es zu