Die spirituelle Dimension der Menopause

In der Menopause (sowie in der prämenstruellen Phase) bist du über den Schoß ganz tief mit den kollektiven Verletzungen des Weiblichen verbunden. Alles Ungelöste aus der Zeit der Menarche (erste Blutung) zeigt sich wieder und bekommt so die Chance zu heilen. Die innere Qualität, der Archetyp der weisen Alten hilft dir dabei. In 6000 Jahren … Mehr Die spirituelle Dimension der Menopause

INANNA ~ Eine spirituelle Reise in deine weibliche Essenz

Mutige Pionierin des weiblichen Wandels, jede von uns stand schon an dieser Schwelle, wo etwas unwiederbringlich zu Ende ist. Wir alle haben schon tiefen Verlust erfahren: manche von uns waren oder sind ernsthaft erkrankt, haben den Partner oder den Job verloren oder erleben gerade eine schmerzhafte Trennungsphase. Auch die aktuelle wirtschaftliche Situation und die gebotene physische … Mehr INANNA ~ Eine spirituelle Reise in deine weibliche Essenz

…und manchmal gebraucht sie auch ihr Schwert!

Eine Kriegerin die in der Kraft ihrer Integrität steht, ist sich ihres Schwertes gewahr. Sie muss es nicht unbedingt benutzen. Sie weiß, dass sie es jederzeit ziehen kann, wenn es angebracht ist: Wenn ihre Grenzen oder das, was ihr anvertraut ist, in Gefahr sind. Dieses Bewusstsein verleiht ihr Souveränität und Würde. Durch ihre weibliche Praxis … Mehr …und manchmal gebraucht sie auch ihr Schwert!

Der geliebte Gefährte

Die Verbannung der großen Göttin und die Verfolgung ihrer heiligen Priesterinnenschaft waren bereits zu Jeshuas und Maria Magdalenas Zeiten in vollem Gange. Die zunehmend patriarchalen Gesellschaften hatten sich zu dieser Zeit schon längst vom weiblichen Weltbild, weiblicher Mystik und weiblicher Metaphysik abgewandt und sie gar verteufelt. Gerade in dieser Hinsicht bekommt  Auferstehungsmythos über Jesus und … Mehr Der geliebte Gefährte

Muttersein und Tempelmutter sein

Mein erstes Interview – von Dr. Cornelia Schicker @ Mensch, Frau Mutter! Cornelia hat Mensch Frau Mutter! „geboren“ um Mütter auf ihrem Weg in ein selbstgesteuertes, bewusstes und lebendiges Leben als Mensch, Frau und Mutter zu begleiten. Gemeinsam werden hier bislang unentdeckte Spielräume und noch nicht erkannte Möglichkeiten entdeckt. Als systemischer Coach begleitet sie Mütter … Mehr Muttersein und Tempelmutter sein

„WENN DU LEUCHTEN WILLST, MUSST DU BRENNEN !“

Die Göttin Brigid hält nichts von „lauwarm“! Wisse: Wenn du dich mit ihr verbündest, musst du darauf gefasst sein, dass tiefgreifende Veränderung geschieht, dass etwas unaufhaltsam ins Fließen kommt. Ja, es scheint paradox, dass Wasser und Feuer gleichermaßen ihre dynamische Kraft repräsentieren… Brigid ermuntert uns, unserem ureigenen weiblichen Yin-Flow zu folgen, den Mut und das … Mehr „WENN DU LEUCHTEN WILLST, MUSST DU BRENNEN !“

Es ist Zeit….

Es ist Zeit, weibliche Definitionen für Ereignisse, Zustände und Erfahrungen zu finden. Es ist Zeit, einer neuen erweiterten Sicht der Welt zu öffnen -durch Worte und Sprache, die dem weiblichen Bewusstsein entspringen und dadurch den Zugang zu einer neuen Dimension der Realität zu schaffen. Es ist Zeit, dass wir Frauen die Dinge auf unsere Weise … Mehr Es ist Zeit….

Liebe deinen Schmerz

Liebe deinen Schmerz Und verstehe: Lieben ist kein Synonym für „wollen“. Und auch kein anderes Wort für „brauchen“. „Liebe deinen Schmerz“ bedeutet, ihn genauso anzunehmen, wie er ist, weder an ihm festzuhalten, noch ihn verändern zu wollen.   Lass deinen Schmerz wie einen Geliebten sein, der dir dient Und an dem du wachsen und dich … Mehr Liebe deinen Schmerz

Idiotisches Mitgefühl

von Pema Chödrön   Der dritte nahe Feind des Mitgefühls ist idiotisches Mitgefühl (IDIOT COMPASSION). Dies ist, wenn wir Konflikte vermeiden, und unser gutes Image schützen, indem wir freundlich sind, anstatt definitiv „nein“ zu sagen. Mitgefühl bedeutet nicht nur, zu versuchen, gut zu sein. Wenn wir uns in einer aggressiven Beziehung befinden, müssen wir klare … Mehr Idiotisches Mitgefühl