INANNA hört einen Ruf aus ihrer eigenen Tiefe

Inanna, die Strahlende, die Göttin des Himmels und der Erde aus der sumerischen Mythologie, befindet sich auf dem Zenit ihres Lebens. Doch sie spürt den Sog einer unerklärlichen Sehnsucht, sie hört einen Ruf nach dem tieferen Sinn. Es zieht sie auf den Weg der Einweihung, der Vertiefung, des tieferen Verstehens, der Spiritualität.

Du kennst das -als noch blutende Frau- aus deiner prämenstruellen Phase. Unzufriedenheit, Ungeduld, Ärger… Die Frau in den Wechseljahren dagegen erlebt eine Art dauerprämenstruelle Phase (siehe Womanessence-Medizinrad).

Was erlebst du in dieser Phase?

Dies ist die Qualität deiner inneren Inanna, die von ihrer dunklen Schwester, ihren eigenen verbannten Anteilen angezogen wird. Schutzschilder, Masken und Blendwerk, aber auch Angepasstheit und Abhängigkeit wollen abgelegt werden. Etwas ruft nach Echtheit, Klarheit, Ganzheit, die Schatten, das Ungeliebte, die Scham, die uneingestandenen Sehnsüchte möchten integriert werden, nach Hause kommen, sich entspannen.

Ganzheit, Frieden und Fülle kehren ein, wenn wir alles, was uns als Wesen ausmacht, integrieren, willkommen heißen, umarmen, -Mitgefühl mit uns selbst kultivieren.

Integer sein, heißt, ganz zu sein, nichts an uns abzulehnen oder zu bekämpfen, uns nicht dafür zu schämen. Jede von uns tut ihr Bestes, jede von uns will und wollte es gut machen, nur manchmal fehlten uns dazu Qualitäten, die wir noch nicht in uns entwickelt hatten, es fehlte Reife und Erfahrung, es fehlte vielleicht Mut oder Besonnenheit oder Mitgefühl oder die Fähigkeit, Grenzen zu setzen…oder Empathie, die Fähigkeit, uns in andere hinein zu versetzen.

Aber vor allen Dingen wollten wir geliebt werden, manchmal zu dem Preis, uns selbst, unser tiefstes wahres Wesen und unsere unschuldigsten Bedürfnisse und Sehnsüchte  zu verleugnen.

Wir brauchen uns für unsere Unfähigkeit und unser Versagen nicht schuldig oder minderwertig zu fühlen. Es geht darum, es zu erkennen und zu umarmen. Denn erst wenn wir unsere ungeliebten Anteile nicht mehr bekämpfen und uns selbst in der Tiefe annehmen wie wir sind, wird unser gesamtes Potential frei.

~ Claudia@womanessence

Bild: Actionvance, Unsplash, CC0

Bist du bereit für eine Reise in eine erweiterte Erfahrung deiner selbst, wo alles an dir und in dir willkommen ist? Wo mutig sein und verletzlich sein einander nicht ausschließen? Dann nimm Teil am INANNA- RETREAT im wunderschönen Allgäu!

Klicke hier für weitere INFOS & ANMELDUNG:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..