Was brauchst du zum Wachsen und Erblühen?

Einen sicheren geschützten Ort. Hast du einen?

Vertrauen: Wie lernt man, zu vertrauen? Indem man Vertrauen übt. Ich lade dich dazu ein, dich wirklich zu öffnen. Ohne Öffnung keine Entwicklung. Du glaubst vielleicht, dass du dich schützen musst, aber um wirklich zu wachsen, musst du berührbar sein, dich berühren lassen. Aufbrechen.

Geduld: Mit dir selbst, mit deinem Entwicklungsprozess. Ich nehme an, du möchtest dich entwickeln, sonst wärst du nicht hier….

Achtsamkeit: Sei achtsam mit dir.  Übe es, auf deine Bedürfnisse und persönlichen Grenzen zu achten. Lerne, deiner Intuition zu vertrauen, dem Bauchgefühl. Sorge dafür, dass du für deine Bedürfnisse Sorge trägst. Das kann niemand anders tun. Falls nötig spreche sie deutlich aus. Sei sachte. Achte fein auf deine Grenzen. Atme. Spüre. Fühle. Lausche.

Licht: Lass Licht auf alles fließen, was aus dem Dunkel der Erde wachsen will und gesehen werden will in seiner wahren Pracht. Gib allem in dir die Erlaubnis zum Blühen und Gedeihen. Schließe gerade deine ungeliebten Anteile nicht davon aus. Alles, was  gesehen, anerkannt und gewürdigt wird, transformiert sich in  reine Ursprünglichkeit und Arglosigkeit. In Schönheit und Liebe.

Wasser: Dein Lebenswasser ist das Fließenlassen deiner authentischen Gefühle; deine Empfänglichkeit den Geschenken des Lebens gegenüber. Öffne dich für das, was das Leben dir so reichlich gibt. Vergiss nicht, zu danken.

Deine Seele weiß, warum du hier bist. Jede Blume trägt die Information ihres erblühten Zustandes schon in sich. Sie überlässt sich dem natürlichen Wachstumsprozess.

Sie analysiert und kritisiert sich selbst nicht, sie findet nichts falsch daran gelb zu sein, auch wenn die anderen Blumen rot sind. Sie möchte keine Orchidee sein, wenn sie ein Gänseblümchen ist. Aber sie legt ihre ganze Kraft und Begeisterung in ihr Gänseblümchendasein hinein.

Sie wiegt sich im Wind und genießt Regen und Sonne gleichermaßen. Sie vertraut den natürlichen Zyklen und Rhythmen der Natur. Sie weiß, dass sie in einen größeren Zusammenhang eingebettet ist.

~ Claudia@womanessence

Bild: Lauer

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s