Maria Magdalena -Apostelin der Apostel

awxadkvcvne-ewelina-karezona-karbowiak

Im Gegensatz zu den Jüngern und ihren Nachfolgern predigt Maria Magdalena keine patriarchalischen Glaubensgesetze, die die Menschen unter dem Deckmantel der Religion gefügig machen sollen. Ihr geht es nicht um weltliche Macht, sondern einzig darum,  Jesu Lehre der Liebe als Grundlage aller Dinge weiterzutragen und das Christusbewusstseins (höchstes Bewusstsein, höchste Erkenntnisfähigkeit), das in uns allen ist, zu erwecken.

Von Maria Magdalena´s Lehrtätigkeit erfahren wir selbstverständlich nichts im biblischen Kanon…dazu müssen wir uns schon mit den gnostischen Schriften befassen.

Maria Magdalena hält dich für würdig, die Fackel des weiblichen Erwachens weiter zu tragen: Klicke hier für weitere Infos und zur Anmeldung für das Maria-Magdalena-Retreat/ 17.-19. April, 2017 Allgäuseminarhaus

Maria Magdalena spürt in ihrer Lehrtätigkeit sicherlich oft ihre Verletzlichkeit, doch sie integriert sie als wertvolle Qualität. Sie wird sich nicht auf eine Diskussion über Glaubwürdigkeit einlassen oder sich in Verlegenheit oder in eine Art Verteidigungsposition bringen lassen. Sie weiß, was sie weiß. Sie hat keine Angst um sich selbst, denn sie hat sich etwas Größerem verpflichtet.Sie würde nicht zögern, ihr Leben um der geistigen Freiheit und Wahrheit willen zu opfern.

Als Eingeweihte und Frau weiß sie um die Mysterien der Zyklen und der  Transformation.

Sie wird für das, was ihr heilig ist, einstehen, ganz gleich, wie sehr sie attackiert werden würde. Sie ist keine, die umkippt. Sie, die Mygdala steht wie ein Turm. Sie wird das, was ihr offenbart wurde, weder selbst im Nachhinein anzweifeln, noch von Anderen in Zweifel ziehen lassen oder es äußeren Erwartungen anpassen.

Sie ist stark genug, für das von Jesus bezeugte weiblich geprägte Weltbild, das weibliche geistig seherische und prophetische Fähigkeiten ehrt, würdevoll und unerschütterlich zu bezeugen.
 
Sie wird die Macht der allumfassenden Liebe, die keine Trennung kennt und die vom körperlichen Tod nicht berührt wird, lehren. Nicht als ein Konzept oder eine Idee, sondern als lebendige Botschaft. Hier ist ihre Kraft verankert.

 

~ Claudia@womanessence

Bild: Womanessence

Ich empfehle dir wärmstens das Buch von Christa Mulack: Maria Magdalena Apostelin der Apostel.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Maria Magdalena hält dich für würdig, die Fackel des weiblichen Erwachens weiter zu tragen: Klicke hier für weitere Infos und zur Anmeldung für das Maria-Magdalena-Retreat/ 17.-19. April, 2017 Allgäuseminarhaus

Weitere Artikel zu Maria Magdalena findest du in der Womanessence Stichwortsuche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s