Rauhnächtezauber

von Silke Sita Ma

„Es gibt keine Fremden, nur Freunde, die sich noch nicht kennen.“

Ganz allein machte ich mich auf den Weg, ließ Kleinkind, Mann und Alltagschaos hinter mir und freute mich schon sehr auf diese AUSZEIT, die ich mir viel zu selten gönne. Die Landschaft ums Seminarhaus glich einem Wintermärchenwunderland und Claudia´s mit Liebe gefüllter und gehaltener Raum drang in jede Zelle.

In diesen 3 Tagen Auszeit habe ich nicht nur Kraft getankt, gesungen, getanzt, gedehnt, geschlafen, gegessen *hmmm*, geräuchert, getrommelt, gelesen, gelacht, geweint und geträumt …
Ich bin ganz unverhofft und ungeschminkt MIR SELBST begegnet, mit einer ganzen Palette voll von tief verdrängten Ängsten, Sehnsüchten, Wünschen und Zielen – aber auch einer ungeahnten Power.

Ich kann nicht wirklich in Worte fassen, was du spürst, wenn du im Kreise von 13 wundervollen Frauen sitzt, gehalten wirst, gesehen wirst, und so lange und oft gefragt wirst: „WAS IST JETZT HIER?? … WOVOR HAST DU ANGST?…“ bis auch die letzte Schicht deiner ach so schön geschminkten Maske fällt…
und sich dein wahres ICH schüchtern und leise flüsternd zu Wort meldet..
…und diese Stimme, die da aus dir spricht irgendwie fremd aber dennoch so vertraut klingt bis alle Zellen in dir rufen. JAAAAAAAAAA! DAS ist es – DAS ist es wonach dein Herz sich sehnt!!!

Hier darfst du ECHT sein

– und in diesem ICH sein, spürte ich auch diese tiefe Überzeugung, dass ich mutig sein darf und mich trauen darf diese Masken immer öfter fallen zu lassen – mich immer mehr trauen darf, ICH zu sein, weil… „wir können gar nicht scheitern“!! (hmmm DANKE Petra für diese Worte)

In mitten einer Meditation war mir, als sei ein Teil zu mir zurück gekehrt.. mitten ins Herz geflogen.. geschwebt.. nein … eher…. angekommen. Ein Teil, der immer schon dazu gehörte…
Die Worte „zur Ruhe kommen/ bei mir ankommen.. ganz hier & jetzt sein“ … haben ein Gefühl bekommen, haben eine ganz tiefe Überzeugung bekommen, dass das alles schon da ist.. und dass ich genau richtig bin, so wie ich bin. Mit alle diesen Schatten und Fehlern und Kanten so herrlich perfekt FRAU halt.

Selten war ich so präsent bei mir, wie dort in diesen 3 Tagen. Schaltet sich im Alltag trotz Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen doch einfach zu oft der Verstand und die ganzen To-do-Listen im Kopf ein.

Selten hab ich so gut gespürt wer ICH bin..

Diese Weite in mir zu spüren – unerschöpfliche Kraft, eine unglaubliche Herzenswärme und eine Energie, wie im lodernden Zentrum eines Vulkans…

Meine Medizin ist gebraut, gekocht, in Flammen aufgegangen und geht nun raus in die Welt..

Ich traue mich, andere zu ent-täuschen, um mir selbst treu zu sein und immer mehr meiner Wahrheit zu vertrauen.

Wie heilsam, wohltuend und nährend diese Zeit im Kreise von Frauen ist, hätte ich vor einiger Zeit selbst nicht geglaubt.
Doch ich bin überzeugt, gerade JETZT ist es genau das, was nicht nur Dich sondern Dein ganzes Umfeld heilt und hält…

…THAT THE CIRCE OF WOMEN MAY LIVE ON…
THAT THE FIRE OF THE GODDESS MAY BURN ON !
WEHAHEYA WEHAHEYA WEHAHE WEHAHEYA

DANKE
ganz besonders an Claudia, an Nicole, Stefanie, Colleen und Brigitte fürs immer wieder lauschen.. immer wieder fragen .. fürs mich hören, mich sehen und hinter die Maske schauen
Aber auch von Herzen DANKE an alle anderen wundervollen Frauen fürs Raum halten, uns halten, da sein!

Aho

~ Silke *SitaMa*

*************************

Das nächste Womanessence Rauhnächte-Retreat findet vom
26.-28. Dezember 2017 statt.

Alle Womanessence-Retreats findest du hier: https://womanessence.de/aktuelles/

Fotos und Video: Silke Sita Ma
Sounddesign: Gianluca Taverna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s