Dein Körper als Freundin

20121021_die_liebende

Frauen haben sich angewöhnt, ihre Körper von außen zu betrachten. Mit einer gewissen Distanz, und durch einen Filter von äußeren Schönheitsnormen.
Da werden unversehens  Speckröllchen oder „zu sehr“ gerundete Körperstellen zur Katastrophe fürs Selbstbewusstsein und
die nachlassende Straffheit der Haut wird mit nachlassender Attraktivität gleichgesetzt. Resignation, Scham und Unzulänglichkeitsgefühle werden da schnell zu unliebsamen täglichen Begleitern.

Wachen wir aber auf aus der Trance und nehmen uns Zeit, unseren Körper ganz unvoreingenommen anzuschauen, ihn zu fühlen und zu spüren, erleben wir, dass er noch ganz andere Dimensionen hat als nur das Äußerliche, dass er eine ganz einzigartige Geschichte erzählt.
Wenn wir unseren Blick weicher werden lassen und unseren Körper mit allen Sinnen kennen lernen, entdecken wir unsere eigenen Körperformen und ihre Beschaffenheit als einzigartigen Ausdruck des Weiblichen. Mit seinen ganz speziellen Proportionen, seinen Rundungen, seiner Weichheit, Festigkeit, Zähigkeit, Kraft und Zartheit.

Dieser Körper erzählt mir etwas über mich. Wenn ich ihn von innen spüre, ihm lausche, ihn liebevoll und wertschätzend berühre, mir Zeit für ihn nehme, anstatt ihn zu bewerten, erhalte ich die innere Verbindung mit ihm, und bin in freundlicher Beziehung mit ihm. Dann wird er zu meiner Freundin.
Ich gehe aufrecht und gelassen durch die Welt und lasse seine Erscheinungsform nicht von außen in Frage stellen.

~ Claudia@womanessence
Bild: Skulptur „Die Liebende“ , zur Verfügung gestellt von Uli Feichtinger, www.weripower.at

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s