Wer bist du?

Ich wollte euch gerne Marion, meine neue Teamfrau vorstellen. Dazu bat ich sie, mir ein paar Zeilen ĂŒber sich zu schreiben. Wie sie mir anvertraute, hat sie dieser Wunsch zunĂ€chst in einen tiefen Prozess gebracht:

„Am liebsten wĂ€re ich zunĂ€chst in Deckung gegangen, auf Tauchstation und hĂ€tte mich gerne versteckt. Mir wurde auf einmal so klar, welches Thema ich habe, mich zu zeigen, so wie ich bin, wo ich derzeit stehe. Viele Bewertungen und Urteile, Bilder, die ich ĂŒber mich selbst habe, sind in mir aufgestiegen…“

 

etienne-boulanger-321665-unsplash

Hier nun ihr wundervolles Testimonial, das ich gerne mit euch teilen möchte:

„Ich (er)lebe derzeit durch & durch Wandlung und Transformation. Voller Hingabe widme ich mich meinem Weg zu mir selbst. Mein Bewusstsein erhöht sich Tag fĂŒr Tag. DafĂŒr gehe ich immer wieder durch sehr herausfordernde Prozesse, die mir viel Tapferkeit und Mut abverlangen … und vor allem eins, die Überwindung von Blockierungen und WiderstĂ€nden, hinter denen sich, wie ich immer deutlicher erkenne, eine große Portion Angst verbirgt:

Angst mir zu begegnen.

Angst vor meiner inneren Kritikerin/Zweiflerin.

Angst vor der „Außenwelt“ – wer oder was auch immer das ist.

Denn gibt es ĂŒberhaupt eine Unterscheidung zwischen MEINER Innenwelt

und DEM da Draußen?

So durchlaufe ich Tag fĂŒr Tag meine Prozesse – viel Schmerzhaftes kommt dabei hoch. Dunkelheit bahnt sich ihren Weg nach oben.

 

Ich komme an … bei mir … Schritt fĂŒr Schritt …manchmal im scheinbaren Schneckentempo und dem GefĂŒhl, wieder Stufen zurĂŒckgefallen zu sein.

Doch ich bin genĂ€hrt durch das mich tragende Außen, Beziehungen, die mir Halt geben, WertschĂ€tzung, Kraft, liebevolle, achtsame Spiegelung, heilende Medizin und Nahrung SO WIE  all dem, was in mir selbst bereits gewachsen und am ErblĂŒhen ist, was immer feiner und krĂ€ftiger seine Wurzeln in Mutter Erde und Vater Himmel ausstreckt sich tiefer und tiefer verankert … verankert in mir.

Ich komme an … in mir und meinem Sein … meinem wahren Sein. Schnörkellos, wahrhaftig, authentisch … jeden Tag ein bisschen mehr.

Die Dunkelheit erwĂ€chst in mir… ins Licht der Klarheit, der Bewusstheit, der Ausrichtung…… in meine Ganzheit, in meine Anteile von Licht & Schatten…und damit in meine kreisrunde Vollkommenheit.

Immer weiter schaffe ich es, irgendwie spiralfömig …in die Selbstannahme & Liebe fĂŒr mich, fĂŒr meine dunklen Stellen, meine Schatten, meine DĂ€monen und meine Selbst-verurteilungen.

Und das Wichtigste ist, ich komme ins FÜHLEN!

Das schafft unglaublichen Frieden und ein segenreiches WohlfĂŒhlen in mir. Ich gebĂ€re mich selbst mit jedem Tag ein bisserl mehr in die Selbstannahme, in liebevolle Zuwendung zu mir und meinem Körper, in die Zuwendung zu meinem inneren kleinen MĂ€dchen, in ein „Mich liebevoll in mir selbst fĂŒhlen“, in meine Weichheit, Sanftheit, Wildheit, Lebendigkeit, in meine Lebenslust-& Freude …

Am HierSEIN,

In mir SEIN,

Als weibliche Seele inkarniert zu sein.

Immer hĂ€ufiger kommt in mir das GefĂŒhl einer fast schon heiligen Feierlichkeitsstimmung auf …ja, immer hĂ€ufiger feiere ich, wenn manchmal auch nur fĂŒr Sekunden, mein Leben & DaSein hier auf dieser Welt, diesen Moment des SoSeins – den Jetzt-Moment.

Dann sage ich „Danke“! Voller Freude und Spaß -mit einem Lachen, das durch mich durchgeht und mich so herrlich erfrischt.

An dieser Stelle möchte ich Dir, Claudia & all den Frauen danken, die mir durch das RauhnĂ€chte-, Maria Magdalena- & Sophia-Retreat geschenkt wurden. Ich möchte meine liebevolle Energie, die gerade strömt, zu Euch fließen lassen.

Denn seit dem ich meinem Ruf und meiner Sehnsucht folgend an Deinem RauhnÀchte-Retreat teilgenommen habe,  komme ich immer weiter und tiefer in meinem Körper, meiner Verkörperung an, in der Liebe zu mir selbst.

Dies konnte geschehen durch diesen liebevollen, nĂ€hrenden, weiblichen Kreis, den Du, Claudia fĂŒr uns bereitest und gestaltet hast. Der mir so viel

Schoßraum, darin Gehalten sein, WĂ€rme, Sicherheit,

„So sein dĂŒrfen wie ich bin“ & damit „richtig sein“,

Annahme, einfĂŒhlssame,  achtsame, wertschĂ€tzende Spiegelung gab -und gibt-,

die mich so oft beflĂŒgelt und in meine ureigene Lebendigkeit,

in das Erkennen meiner QualitÀten und dem, was ich zu geben habe, bringt,

sowie Inspiration, Impulse und noch so vieles mehr.

Ich danke Dir, Claudia und allen wundervollen, schönen, strahlenden, wilden, lebendigen Frauen, die mir geschenkt wurden, deren Teil ich bin, die zu Wegbegleiterinnen wurden.

Ich danke Euch aus vollem Herzen, dass Ihr da seid, dass es Euch gibt! Euer Sein & Eure jeweilis einzigartige Strahlkraft, Energie & Dynamik, mit der IHR unseren Kreis und mein Leben so sehr bereichert.

Ich habe in Euch allen einen Schatz geborgen.

FÜLLE.

14725646_655236404641693_2148458830431766896_n

Ich danke meinen Kindern Leonie und Nils. Ihr seid FĂŒlle pur fĂŒr mich & mein grĂ¶ĂŸtes Geschenk! Ihr seid das pure Leben, Tag fĂŒr Tag. Ihr seid diejenigen, die mich am meisten auf meinen Wandlungs- und Transformationsweg gebracht haben. Es ist so schön, dass es Euch gibt & ich Eure Mama sein darf. Ihr seid wundervoll. Ich liebe Euch.

~ Marion Dettweiler

 

Und nun möchte ich noch, das ist mir ein persönliches <3ens-Anliegen, alle, die meine Zeilen lesen, einladen, ja mehr noch, darin bestĂ€rken, ihren Platz beim INANNA Retreat, 2.-4. September im AllgĂ€u einzunehmen. FĂŒhl Dich willkommen!

Alle Infos findest du hier: https://womanessence.de/2016/06/04/die-schoenheit-der-reife/

Die Geschenke, die ich in den Retreats von Claudia erfahren, erleben & erfĂŒhlen durfte, die mich so weitgreifend in meine Entwicklung gebracht haben UND Teil eines so wundervollen, reichen Frauenkreises haben werden lassen …dies wĂŒnsche ich allen Frauen … dies wĂŒnsche ich Dir, die meine Zeilen liest.

 

Titelbild: Etienne Boulanger, Unsplash, CC0

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Den aktuellen Retreat-Kalender findest du hier: https://womanessence.de/aktuelles/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.