Die reife Frau hat ihren Platz eingenommen

Die reife Frau hat ihren Platz eingenommen: tief verwurzelt in ihrem Herz-  und Schoßraum Sie weiß, dass sie genau richtig ist, hier an diesem Ort. Sei es an der Seite ihres Partners oder ihrer Partnerin… in der Familie…. oder völlig ungebunden und frei….  in Beruf  oder Berufung…in der Provinz…… oder irgendwo draußen in der weiten … Mehr Die reife Frau hat ihren Platz eingenommen

Wut

Auch Wut kann eine Ausdrucksform der Liebe sein. Wenn sie sich nicht gegen Menschen oder Völker richtet, sondern gegen fanatische Ideen und Dogmen, gegen die Ungerechtigkeit, gegen Unterdrückung und Machtgier, gegen blinde Zerstörung. Es ist keine blinde Wut oder Rage. Nein, sie ist sehr klar und zielgerichtet. Frei von eigenen und fremden Geschichten. Frei von … Mehr Wut

Was hat das alles mit mir zu tun?

Die schrecklichen Anschläge von Paris haben uns zutiefst erschüttert und ihre Spuren in uns hinterlassen. Und während im Außen viel diskutiert, analysiert und nach Lösungen gesucht wird, bleibt so Manches in unserem Innersten ganz unbemerkt in den verschiedensten unbewussten Gefühlen und Empfindungen hängen. Vielleicht verlierst auch du dich gerade in Angst und Trauer oder Wut, … Mehr Was hat das alles mit mir zu tun?

Dem Leben dienen

von Moksha Devi Sunshine oft streben wir etwas an. etwas besonderes. etwas erhabenes. etwas erleuchtendes. etwas spirituelles. und wir hadern mit der alltäglichkeit. mit jammernden kindern, mit nervenden partnern mit noch nervenderen eltern. mit unserer einsamkeit. wir tun uns leid. weil wir in unserem leben feststecken, weil wir nicht frei sind, weil wir pflichten nachkommen … Mehr Dem Leben dienen

Zurückhaltung

Ich bemerke eine gewisse Zurückhaltung im „spirituellen Kreis“, was die beherzte Stellungnahme zur aktuellen Flüchtlingskatastrophe und den neu aufkeimenden Fremdenhass betrifft. Während ein unbewusster, aggressiver und verängstigter Teil der Deutschen fleißig Hetzparolen und Falschinformationen in den Social Media teilt und Hass schürt, ist sich der „Spiri“ nicht sicher, wie er/sie sich verhalten soll. Denn ein … Mehr Zurückhaltung

Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

In  Frauentempelgruppen praktizieren wir einen fließenden Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen. Alles darf sein…und manchmal sind wir sogar ziemlich crazy…um uns anschließend wieder in ehrfürchtiger und dankbarer Stille wieder zu finden und weiseste Worte aus unseren tiefsten Quellen aufsteigen zu lassen. In unserer Übungspraxis geht es hauptsächlich um das  Spüren, Fühlen und Annehmen der … Mehr Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

Die Spiritualität einer Frau

Die Spiritualität einer Frau hat meines Erachtens mitten im Leben ihren Platz, weil es oft praktisch gar nicht anders möglich ist. Sie ist im Gebären, im Sterben und in dem immensen Raum dazwischen, den wir lapidar Alltag nennen, aber der im Grunde das einzigartige ehrfurchtgebietende Gewebe unseres Lebens darstellt. Es ist zutiefst spirituell, mit allen … Mehr Die Spiritualität einer Frau

Vergebung – Männer bitten Frauen um Vergebung!

…eine Antwort von Grit Scholz (Lebensgutverlag): „Diese Vergebung hatte einen spontanen Schreibreflex in mir ausgelöst… So als wollte ich sagen – liebe Männer, ich als Frau liebe und schätze euch, aber ich sehe ich auch euer Dilemma, weil ich selbst ein Stück davon in mir selber trug. Seid nicht zu hart mit euch – habt … Mehr Vergebung – Männer bitten Frauen um Vergebung!

Durga

Durga (Sanskrit, f., durga, wörtl.: die schwer Zugängliche, die schwer zu Begreifende, die Undurchschaubare) ist eine der populärsten Aspekte der Göttin im Hinduismus und wird in traditionellen Abbildungen in unterschiedlichen Erscheinungsformen dargestellt – eine Göttin der Vollkommenheit, die als Sarasvati, Lakshmi und Ishvari sowie in anderen Formen erscheinen kann und unter anderem Kraft, Wissen, Handeln … Mehr Durga