Frauenretreat mit der Göttin Durga

~ Befreie deine Hüften und reite den Tiger ~ ~ Frauenretreat mit der Göttin Durga ~ 20. – 22. September 2015 Allgäuseminarhaus mit Claudia Taverna Ihr Herz leuchtet vor glühender Liebe…ihr Kraftzentrum strahlt wie tausend Sonnen…mit total entspannten Hüften reitet sie auf ihrem Tiger durch das Kriegsgeschehen dieser illusorischen Welt von Konflikt und Trennung, die … Mehr Frauenretreat mit der Göttin Durga

Du bist schön, Schwester!

Rundum schön. Wunderschön sogar! Magnetisch. Anbetungswürdig. Weil du die Schönheit der Schöpfung spiegelst, und die Schönheit der Göttin. Schönheit liegt nicht in Modelmaßen oder in einem makellosen Gesicht. Schönheit drückt sich durch dein inneres Leuchten aus -und oft auch in Schmerz, Trauer und Tränen. Schönheit finde ich in deiner ganz besonderen Art zu sein. Schönheit … Mehr Du bist schön, Schwester!

In tausend Formen

  „In tausend Formen magst du dich verstecken, Doch, Allerliebste, gleich erkenn ich dich; Du magst mit Zauberschleiern dich bedecken, Allgegenwärtige, gleich erkenn ich dich. An der Zypresse reinstem, jungem Streben, Allschöngewachs’ne, gleich erkenn‘ ich dich; In des Kanales reinem Wellenleben, Allschmeichelhafte, wohl erkenn‘ ich dich. Wenn steigend sich der Wasserstrahl entfaltet, Allspielende, wie froh … Mehr In tausend Formen

Brief an die Frau

Frau, damit ich mit Dir sein kann, musst Du Dich selbst lieben, denn sonst müsste ich damit aufhören, mich selbst zu lieben, um mit Dir sein zu können. Frau, wenn Du meinst, dass ich dafür da bin, Deine Sehnsüchte zu erfüllen, so muss ich Dich ent-täuschen. Es gibt keine wirklichen Sehnsüchte, eher Dein urweibliches Bestreben … Mehr Brief an die Frau

Die Göttin Brigid -Veränderung und Fließen.

Brigid wurde von den Kelten unter anderem  als Schwellengöttin verehrt. Sie erscheint auf der Schwelle des Winters zum Frühling. Unsere Urahnen verfügten noch über das Wissen, dass Übergangszeiten -ihrer Natur nach- immer als kritisch zu betrachten sind. Es sind empfindliche, instabile Zeitabschnitte im Jahresrad. Deshalb wurde Brigid  in solchen Zeiten um besondere Unterstützung gebeten. Denn: … Mehr Die Göttin Brigid -Veränderung und Fließen.

Das Leben ist die Tänzerin und du bist der Tanz

Aus dir selbst heraus kannst du nichts hervorbringen. Im Grunde wird aus dir erschaffen. Das Leben erschafft sich durch dich jeden Augenblick neu. Dem kannst du dich nicht entziehen, das ist deine Bestimmung. Hab aber keine Angst, dass etwas zu deinem Schaden sein könnte. Es sieht zwar einerseits aus, als hättest du relativ wenig Einfluss … Mehr Das Leben ist die Tänzerin und du bist der Tanz

Jaya Jaya Devi Mata Namaha

Im Anfang lag die große Göttin ihrem geliebten Herrn bei, und aus ihrer ekstatischen Vereinigung empfing und gebar sie das ganze Universum. Aus der göttlichen Mutter strömten donnernde Sternenmasse, wirbelnde Galaxien, Planeten, die um ihre Sonnen kreisten, und Monde, die ihre Phasen durchliefen. „Geliebter Deva“, sagte sie, „ich habe ein lebendes Universum geschaffen, zusammengesetzt aus … Mehr Jaya Jaya Devi Mata Namaha