• Die physische und spirituelle Geburt des Mannes

    Eine Betrachtungsweise Der Mann wird physisch durch die Gebärmutter geboren. Bei der Geburt macht er eine tiefgreifende Trennungserfahrung durch, denn er wird aus einem Paradies der gefühlten Einheit vertrieben. Bei Frauen ist das natürlich auch so. Aber hier wollen wir für einen kurzen Moment auschließlich den männlichen Prozess betrachten. Seine spirituelle Geburt ER wird, falls […]

  • The crone | The bad ass woman

    von Maya Luna Wenn du eine taffe, sexuell ermächtigte Frau sein willst, musst du deine innere Hexe umarmen. Das ist richtig. Das alte Weib. Die uralte alte Frau. Die Hexe. Die Zaunreiterin. Der Archetyp des alten Weibes ist ein Aspekt des Weiblichen, der nicht gerade mit Sexualität in Verbindung gebracht wird. Frauen pflegen sich selbst, […]

  • Meditation: Das Lagerfeuer der Ahninnen II

    Nimm ein paar tiefe Atemzüge. Bringe dich in einen meditativen Zustand -auf die Art und Weise, wie du das üblicherweise tust. Bring jetzt deine Aufmerksamkeit auf das, was in letzter Zeit schwierig für dich war… Womit warst du stark gefordert? Was hat in letzter Zeit viel von deiner Aufmerksamkeit in Anspruch genommen oder gar richtig […]

  • Die Schönheit weiblicher Macht

    Weibliche Macht kommt in Frieden: Es ist keine Macht über etwas oder jemanden. Es ist die Macht, die einfach IST. Es ist die Macht der Liebe als Grundlage aller Dinge. Es ist das, wovon schon Jesus und Maria Magdalena predigten. Diese buchstäblich erlösende Macht anzunehmen -mit all der Liebe, zu der du fähig bist – […]

  • Sei achtsam mit deiner Energie…

    Es ist ok, nein zu sagen. Es ist ok, mal für sich sein zu wollen. Es ist ok, dir einen freien Tag zu nehmen. Es ist ok, später auf Messages zu antworten. Es ist ok, ein Versprechen mal nicht einzuhalten. Es ist ok, nichts zu tun. Es ist ok, gut für dich zu sorgen. Es […]

  • Dringlichkeit ist eine Illusion

    …und wenn dich heute das Gefühl der Dringlichkeit überfällt, atme tief durch und lächle dir innerlich zu. Frage dich selbst: Was kann ich heute einfach lassen? Und: Was möchte sich wirklich anstelle dieser Dringlichkeit ausdrücken? ~ Claudia@womanessence Lass uns gemeinsam die uralten Pfade der weiblichen Zugehörigkeit wieder frei legen…in den Womanessence Womencircles und Retreats: https://womanessence.de/aktuelles/

  • Die Große Mutter kehrt zurück

    Wie konnten wir uns nur so lange die Göttin, die große Mutter, vorenthalten lassen? Jahrtausendelang hat man einen bärtigen alten Mann im Himmel angebetet. Und auch wenn man –laut Bibel-  sich kein Bild von seinem Gott machen sollte, hat sich doch im Unterbewussten genau diese Vorstellung etabliert. Viele Menschen interagieren auch mit einem absoluten, neutralen, […]

  • Wer hat Angst vor der Göttin?

    Ist Gott Vater und Mutter –und wenn ja, warum reden wir dann immer nur vom Vater oder vom Herrn? Es gibt ein gefühltes Unwohlsein unter manchen Frauen und Männern, dass mit der verstärkten Betonung der Göttin das Weibliche über das Männliche gestellt würde. Und eigentlich sei „das Göttliche doch sowieso absolut“, sagen sie. Nüchtern bemerkt, […]

  • Geschützt: GAIA Nachsorge

    Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

  • Was kann zur Heilung von Mutter Erde beitragen?

    Wir jedenfalls nicht! Das zu denken, wäre zwar gut gemeint, aber größenwahnsinnig! Und wohin uns der menschliche Größenwahn gebracht hat, können wir ja am Zustand der Erde und ihrer Bewohner sehen, sofern sie noch nicht ausgestorben sind… Wir können die Erde nicht retten Das wird sie ganz selbstverständlich und grandios selbst übernehmen. Ob wir Menschen […]