Warum wehrst du dich so dagegen?

Die Schattenkinder der weiblichen Urkraft Oft werden sie uns durch unsere Schwestern gespiegelt. Aber was unterdücken wir so vehement? In uns selbst und unseren Schwestern? Was ist mit Vorurteilen, Misstrauen, Wut, Neid, Eifersucht, Vergleich, Konkurrenzverhalten, Sabotage, Manipulation, Mobbing….den üblichen Täter/ Opfer- Dynamiken? Wir alle kennen das -aber keine gibt es gerne zu, dass sie insgeheim … Mehr Warum wehrst du dich so dagegen?

Was bedeutet „ekstatisch leben“?

Alles begann vor ein paar Wochen mit der existenziellen Frage: Was bedeutet Fülle für mich? Ich fühlte mich zu der Zeit wie abgeschnitten, teilnahmslos, in einem Zustand der Stagnation hängend…ein Teil von mir war resigniert und deprimiert. Etwas in mir sagte mal wieder: „Ok, das wars…Ende Gelände…keine Inspiration…keine Stimulanz…keine wesentlichen körperlichen Heilungsfortschritte, sprich: die Möglichkeit … Mehr Was bedeutet „ekstatisch leben“?

Über die Faszination an unseren Geschichten und die Befreiung davon

Wir Frauen lieben es zu kommunizieren und wir sehnen uns nach Nähe und Verbundenheit. Wir sehnen uns danach, gesehen, verstanden und akzeptiert zu werden, genau so wie wir sind. Wir sehnen uns nach Wertschätzung, Anerkennung und Liebe. Durch unsere Geschichten und das Teilen unserer inneren Prozesse teilen etwas über uns selbst als soziales Wesen mit, … Mehr Über die Faszination an unseren Geschichten und die Befreiung davon

Deine Tricks und Strategien

Denke für ein paar Momente an deine Tricks und Strategien, wie du üblicherweise deine Bedürfnisse und Werte verrätst, indem du schwindelst, ausweichst, Geschichten erfindest, Dinge verheimlichst -und gerade die Menschen, die du am meisten liebst und achtest, belügst und hintergehst. Und zwar genau dann, wenn es eigentlich um ein klares Positionieren deiner Selbst und dem, … Mehr Deine Tricks und Strategien

Du selbst bist deine Bestimmung

Mach es dir nicht unnötig schwer, Schwester. Deine Bestimmung hat dich schon längst gefunden… Nur weil du eine völlig andere Vorstellung von ihr hast, kannst du sie nicht wahrnehmen. Zu erblühen und deine Bestimmung zu leben, bedeutet nicht, dass du dich irgendwie besonders hervortun müsstest, berühmt werden müsstest oder etwas Großartiges entwickeln müsstest. Es bedeutet, … Mehr Du selbst bist deine Bestimmung

Manchmal trifft dich dieser tiefe Schmerz…

Manchmal trifft dich dieser tiefe Schmerz Ganz unvermittelt Und mit voller Wucht In stillen Momenten Wenn du ganz mit dir alleine bist Wenn du in der Krise bist   Dann fühlst du Diesen Druck Diese quälende Sehnsucht Diese Angst Diesen Zweifel Diesen Widerstand Diesen Abgrund Diese Leere   Nur eine leise  Ahnung von dem, was … Mehr Manchmal trifft dich dieser tiefe Schmerz…

INANNA – Die Heldinnenreise

Zeitlose Momente miteinander geteilt…… In aufrichtigen schwesterlichen Begegnungen… Kostbares In-Augen-Blicken…Spiegel von Schönheit und Liebe… Sich wiederfindend in der Ewigkeit des Seins…. Eins-sein erkennend in unserer inspirierenden und bereichernden Unterschiedlichkeit… Erdachte Grenzen…Masken…Rüstungen…sich sachte auflösen lassen…. Erwachend in erstaunlich selbstverständlicher Verbundenheit… In der warmen Weiträumigkeit des Herzens… Wurzeln vertiefend…Schoßraum nährend… Erde und Himmel… Geborgenes Dunkel…und strahlendes Licht: … Mehr INANNA – Die Heldinnenreise

Warum brauchen wir ein Bewusstsein für das Weibliche?

 „Wo ist das Weibliche? Wir brauchen das Weibliche!“ schallt es verzweifelt durch das Universum. Die Himmelsgötter wissen sich nicht mehr zu helfen. Es herrscht Krieg und Chaos in allen Welten und die Dämonen, die für die Illusion des Getrenntseins stehen, sind dabei, endgültig das Kommando zu übernehmen. Es gibt nur eines zu tun: Die Göttin … Mehr Warum brauchen wir ein Bewusstsein für das Weibliche?

Die Käfigtür steht weit offen

Wie sehr doch das alte Paradigma, alte Glaubenssätze und Muster noch an uns zerren und uns beherrschen! Gefühle von innerer Unverbundenheit, von Ausgeschlossensein und Schmerz verweben sich in Geschichten über das „Außen“, das Umfeld. Dieses Außen und dieses Umfeld, das uns nicht das gibt, was wir brauchen. Dieses Außen und dieses Umfeld, das uns scheinbar … Mehr Die Käfigtür steht weit offen

Manchmal bin ich es einfach so leid……..

Schwester! Manchmal bin ich es einfach so leid, dass du nach all den Jahren weiblich-spiritueller Praxis immer noch an deine Kleinheit und Abhängigkeit glaubst und auf diese Weise an deiner Machtlosigkeit festhältst. Ich bin es leid, dass du der Illusion anhängst, dass nur wenn wir ständig unsere inneren Prozesse miteinander teilen, du dich wirklich verbunden … Mehr Manchmal bin ich es einfach so leid……..