Holprige Momente

Es sind besonders die „holprigen“ Momente, die ich auf meinen Retreats zu schätzen gelernt habe. Denn, wenn Irritation ausgedrückt werden darf, entsteht Raum für noch mehr Tiefe und noch achtsameres Hineinspüren und Einfühlen. Wenn mal eine Übung nicht so ganz ausfällt, wie ich es mir vorgestellt habe und wir es dann gemeinsam im Kreise erkunden … Mehr Holprige Momente

Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

In  Frauentempelgruppen praktizieren wir einen fließenden Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen. Alles darf sein…und manchmal sind wir sogar ziemlich crazy…um uns anschließend wieder in ehrfürchtiger und dankbarer Stille wieder zu finden und weiseste Worte aus unseren tiefsten Quellen aufsteigen zu lassen. In unserer Übungspraxis geht es hauptsächlich um das  Spüren, Fühlen und Annehmen der … Mehr Kreatives weibliches Chaos und tiefste Weisheit

Ich sehe deine Not

Liebe Schwester, ich sehe deine Not. Du hast so viele Fragen und bist ziemlich verunsichert. Darum möchte ich dich so sehr ermutigen, zunächst die richtigen Fragen für dich selbst zu finden und nicht die Fragen, die um ihn, seine Persönlichkeit und seinen Lebensstil kreisen… Gib deinen Fragen Zeit, in dich einzusinken und neue Räume in … Mehr Ich sehe deine Not

Scham

von Susanne Hühn Wir sind leistungsorientiert, wir sind erfolgreich, wir sind schön und tapfer, wir sind sexy und wohlgeformt – und sind wir es nicht, schämen wir uns voreinander und besonders vor uns selbst. Wir tun beinahe alles, um diesen Zustand zu ändern. Wir schämen uns, wenn wir dick oder dünn sind, wenn

Taubheit

Auch Taubheit ist ein Gefühl. Vielleicht ein Schutz, vielleicht ein Abschotten, um innerlich still zu werden, um etwas zu integrieren, um zu sortieren, was an Reizen ungefiltert und überwältigend auf dich einstürzt, vielleicht ein „Not-wendiges“ Abgrenzen. Dein Körper ist ein sich selbst regulierendes intelligentes System. Vertraue seiner Weisheit. ~ Claudia@womanessence Bild: Karl Hirning ~~~ Lust … Mehr Taubheit

WOHER kommst du?

Kennt ihr die Redewendung „Ich komme aus dem…..“? Begleitet von einem ganz wichtig aussehenden Gesichtsausdruck? „Ich komme aus dem traditionellen Yoga…“ „Ich komme aus dem …..nach XY…“ Ich komme aus dem…sonstwas… Verdammt nochmal, wie das heute in mir nachklingt und mich ärgert! Mein tiefes weibliches Becken rebelliert! Kali begehrt auf! Du kommst nicht aus irgendeinem … Mehr WOHER kommst du?

Liebeserklärung

Ich seh ihn und riech ihn, den geschmeidig starken, stolzen, kühnen Mann, der du bist. Deinen erdigen und meeressalzigen Duft nach kindlich-wilden Abenteuern unter süditalienischer Sonne. Und auch den staubigen Geruch von abgrundtiefer Einsamkeit. Leicht verschroben bist du, wie die alten Olivenbäume im Garten deines Vaters, verlässlich, zeitlos, fest verwurzelt in deine Wahrheit und in … Mehr Liebeserklärung

Lass es zu

von Erika Pluhar LASS ES ZU … Lass es zu, dass du dich schwach fühlst und beschämend klein. Lass es zu, wie eine Schnecke ohne Haus zu sein. Lass es zu, dass jeder sieht, du bist kein großer Held und lass es zu, dass dir dein kleines Leben doch gefällt. Lass es zu, dass du … Mehr Lass es zu

Die heilende Energie des Männlichen

von Sara Silver Wind Meine lieben Schwestern, ich bin Seminarleiterin und habe am Wochenende mit meinem Gefährten eine Allerheiligen Gruppe gestaltet, in der es speziell auch um unsere Ahnen ging. In diesen Seminaren kommen die Menschen oft in sehr tiefgehende Prozesse, die z.T. auch sehr laut sein können. Damit bin ich immer wieder im Konflikt, … Mehr Die heilende Energie des Männlichen

Meditation „ Leichtigkeit zulassen“

Lausche in deinen Körper hinein. Du wünschst dir mehr Leichtigkeit in deinem Leben……… aber da gibt es Widerstände in dir… Anspannung…Festhalten…. Etwas in dir kann Leichtigkeit nicht in Fülle zu lassen. Vielleicht sind da innere Glaubenssätze, die du übernommen und genährt hast…..Spüre einen Moment hinein….lass dir Zeit. Es muss jetzt keine Antwort kommen…öffne dich einfach … Mehr Meditation „ Leichtigkeit zulassen“