Sie geht in ihren Schmerz hinein

 10154856_298931320265059_135225292_n

Das Weibliche begegnet seinem Schmerz endlich respektvoll.

Ihr Schmerz ist ihr ältester Lehrer. Auch derjenige, den sie um jeden Preis vermied, anzuschauen.

Endlich bringt sie ihre Aufmerksamkeit dort hin. Und es ist wirklich hart, vollkommen präsent in ihm zu bleiben, und nicht weg zu rennen.

Ihr Sankalpa ist es, ihre Bewusstheit zu verlagern. Diese Bewusstheit kommt von einem Ort, der viel weiter und geräumiger ist als ihre Wehen.

Ihre Übung ist es, einfach weiter unbeirrt in ihr Nichtwissen hinein zu atmen. Ganz langsam, während sie ihre Dunkelheit erfährt und sich widerstandslos durch qualvolle innere Räume führen lässt, beginnt es, Sie durch die dunklen Gassen all ihrer Opfer/ Täter Existenzen vergangener Leben zu treiben. Sie geht durch alles hindurch- die Leuchte ihrer heiligen Absicht ist ihr einziger Begleiter.

Am Ende des Tunnels wird sie von Liebe empfangen.
Von durchdringender, blendender, goldflirrender Liebe.
Sie schmilzt in sie hinein.

Lies hier weiter: http://www.awakeningwomen.de/2013/10/08/sie-geht-in-ihren-schmerz-hinein/

~ Sukhvinder Sircar, www.joyouswoman.com

Übersetzung: Womanessence

Bild: Felis Felisa

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s