Wo bist du?

ich warte schon seit jahren und schick dir die schönsten zeichen um dich dann eines tages zwischen deinen zweifeln zu erreichen

ich habe keine wahl ich will dich funkelnd erfassen und glaub mir ich werde sicherlich nichts unversucht lassen bis du dich mir öffnest ganz weit und bedingungslos
bis du mir alles schenkst was du hast und was du bist
so groß
wo bist du ich brauche dich spürst du mein beben
ich will dich
vertrau auf mich
dein leben

Text von Veit Lindau.

Interpretiert von Seom.

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s