Ehrlichkeit setzt Ekstase frei

Yoginis

Es geht nicht um Moral. es geht darum, was du wirklich willst. Es gibt immer noch viele soziale und berufliche Spielfelder, in denen du schneller vorankommst, wenn du etwas vorgibst, was du nicht bist.

Lügen sind gesellschaftlich „subventioniert“. Sie sichern deine Herdenkompatibilität.

Du verringerst mögliche Reibungspunkte und gibst den anderen, was sie wollen.

Wenn es das ist, was du willst – leicht durchkommen – dann lüge weiter.

Aber schau dir den Preis sehr genau an.

Du weißt nicht, wer du wirklich bist und wer wirklich zu dir steht. Du wirst so nie erfahren, was zwischen dir und einem anderen Menschen möglich gewesen wäre.

Doch vor allem verpasst du Ekstase.

Ein Mensch, der authentisch kommuniziert, reist mit leerem Gepäck. Er ist frei für den FLOW des Lebens.

…………………………………………….
~ Veit Lindau, in seinem Buch Liebe Radikal

Bild: Andrea Wirth, Ayama Yoga Elbvororte

~~~

Lust auf eine nährende und inspirierende Auszeit im Kreise von Frauen?

Hier findest du alle aktuellen Womanessence-Frauenretreats

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s